Neuigkeiten!

Tage religiöser Orientierung

 

 

Zu Beginn der Klasse 10 fahren die Klassen zu „Tagen religiöser Orientierung“ (TRO). (Siehe hierzu auch: religiöser Schwerpunkt).

 

Die TRO bieten den Schülerinnen und Schülern gegen Ende ihrer Schulzeit in der Sekundarstufe I Gelegenheit zu intensiver Reflexion.

 

Die TRO finden außerhalb der Schule und ihrer alltäglichen Abläufe statt.
Die Abwesenheit vom elterlichen Zuhause sowie von den gewohnten schulischen Bedingungen ist Herausforderung und Chance. Die TRO bieten einen geschützten zeitlichen und örtlichen Rahmen, der zur Rückschau wie auch zum Ausblick auf den weiteren Lebensweg genutzt werden kann – sowohl individuell als auch in Verbindung mit den Mitschülerinnen und Mitschülern.

 

Die Bezeichnung TRO weist bereits darauf hin, dass auch religiöse Fragestellungen einen bedeutenden Stellenwert innerhalb dieser Woche einnehmen.

 

Um den Schülerinnen und Schülern Einblick in eine andere Lebensform zu ermöglichen, finden die TRO in der Regel im Kloster Gerleve statt.

 

Wichtige Information